Deutsches Weintor Restaurant

Das Tor zur Pfalz – seit 80 Jahren.

Deutsches Weintor – die Geschichte

Nicht nur bekannt ist das Deutsche Weintor Restaurant in Schweigen Rechtenbach für leckeres pfälzer Essen und klasse Events, denn auch die Geschichte vom Weintor fasziniert:

Das 18 Meter hohe Gebäude ist seit 1936 das Wahrzeichen der Deutschen Weinstrasse.

Die Idee des Deutschen Weintors und der Deutschen Weinstraße wurde 1935 ins Leben gerufen. Ziel war es, in einer für den Weinbau sehr schwierigen Phase, den Fremdenverkehr zu fördern und die Weinnachfrage zu steigern. Das We1ntor wurde 1936 innerhalb von nur zwei Monaten erbaut und am 18. Oktober 1936 eingeweiht. Die 80 Kilometer lange Deutsche Weinstraße beginnt am Deutschen We1ntor in Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden in Bockenheim.

1978 kaufte unsere Winzergenossenschaft den westlichen Flügel des Deutschen We1ntors wo die hauseigene Vinothek untergebracht ist, in der alle unsere Weine verkostet werden können sowie zahlreiche weitere regionale Produkte und Geschenke erhältlich sind.

Im Jahr 2007 erwarb Deutsches Weintor eG auch den restlichen Teil des Gebäudekomplexes und renovierte diesen umfangreich.

Seither wurde das Gebäude an kreative Gastronomen verpachtet und ist heute als Restaurant mit deftiger, aber auch edler pfälzer und französischer Küche in Schweigen bekannt.

Das Deutsche Weintor Restaurant früher

Das Weintor früher: Location Deutsches Weintor in Schweigen in der Südpfalz

Heute sind Restaurant und Vinothek

… die zentralen Teile des malerischen Ensembles rundherum.

Rasten und Vespern im Hof des Restaurants

Einfach gut…
So einfach kann es manchmal sein, sich einen guten Moment zu gönnen. Verschwitzt vom Rad gestiegen oder mit staubigem Wanderschuh. Jetzt einfach mal setzen, innehalten, den Ausblick auf das Weintor und seinen wohltuenden Schatten genießen. Ein kräftiger Schluck aus dem Schorleglas und eine leckere Vesper vom Weintor Restaurant.

Rasten und Vespern im Restauranthof

Die Restaurant-Terrasse: Lounge

Weintrinken und Schlemmen auf der Restaurant-Terrasse

Entspannt den Ausblick und das Ambiente unserer weithin bekannten Sonnenterrasse genießen. Gäste und Gastgeber von beiden Seiten der deutsch-französischen Grenze, ausgewählte Tropfen aus den Kellern unserer Genossenschaft und aus der Küche unseres Restaurants pfälzisch-elsässicher Crossover: immer lecker, meist überrraschend zusammengestellt und ganz oft ganz anders als woanders präsentiert.

Events im Deutschen Weintor Restaurant

Die große Silvestergala

**AUSVERKAUFT** Erst festlich, dann fetzig: so möchten wir mit Ihnen das Jahr 2016 beschließen – Sektempfang, 5 Gänge vom Restaurant, Mitternachtssnack und DJ.**AUSVERKAUFT**

Weihnachtsbrunch plus

Am ersten und am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt morgens um 10.00 Uhr endlich wieder unser ausgedehntes Brunchvergnügen im Weintorsaal. Wie immer zaubert die Küche leckere Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts.

Feiern im Deutschen Weintor Restaurant

Feiern in der Guten Stube
Von der Traaung bis hin zur Feier im kleinen Rahmen: unsere Gute Stube bietet Platz für 30 Personen.
Feiern im Restaurant
Ob Jahrestag oder Hochzeit, ob festlich-edel oder einfach - das Restaurant hat 60 Sitzplätze und ist perfekt zum Feiern geeignet.
Feiern im Weintorsaal
Mit Platz für bis zu 150 Personen ist der Weintorsaal perfekt für Ihre große Feier geeignet.
Feiern auf der Sonnenterrasse
Vom Betriebsausflug mit bis zu 1000 Personen, bis hin zur kleinen privaten Feier ab 15 Personen - Die Terrasse ist für alle Anlässe geeignet.

Ihr Feedback

  • Wir wollen uns nochmals für ihre herzliche Gastfreundschaft über die Silvestertage bedanken. Diese Silvesternacht hat meine erhofften Erwartungen weit übertroffen.

  • Tolle Lösung für einen alternativen Besuch bei Rebert auf der überaus sehr großen Gartenterasse - Loungsessel und -liegen - schönes Ambiente,

  • Sehr schöne Aussicht und neue Möbel laden zum Sitzen im von Schirmen beschatteten Innenhof / Terrasse ein. Das bestellte Essen, Schweinemedaillons an Spätzle und Gartengemüse, war sehr lecker.

  • Wir waren zu einem Geschäftsessen da eingeladen. Was uns überrascht hat war die "Feinheit" der Speisen. Die Mengen entsprachen eher dem in Deutschland Gewohnten. Doch der Einfluss von der französischen Küche ist gut feststellbar.

  • Klasse Restaurant mit toller Terrasse und grandioser Aussicht!

  • Sehr gutes Essen, bei traumhaftem Wetter in tollem Ambiente

  • Das Essen ist sehr gut und der Service zuvorkommend und äußerst freundlich!

  • Kompliment! Das Essen am Ostersonntag war hervorragend und die Atmosphäre ebenso.